Anregungen / Ideen für neue Modelle

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 14 Einträge verfügbar.

< 1 2 >


Gerhard Dittel hat am 09.10.2020 16:39:29 geschrieben :

Vorschläge
LKW Modelle aus der Wirtschaftswunderzeit bisher nur zwei Modelle von Revell 1xBüssing 8000 1xKruppTitan .Da würde als Papiermodelle außer diesen Marken viel mehr gehen . Es gäbe noch z.B  Krupp-Henschel - Magirus - MAN - Kaelble - Faun  usw .
 
Kommentar:

Hallo Herr Dittel,

mit einem Magirus-Modell kann ich Ihnen dienen. Ich habe für den Aue-Verlag einen Feuerwehrwagen in 1:25 konstriert. Schauen Sie mal auf deren Homepage !



Martin Teuber hat am 09.07.2019 18:34:19 geschrieben :

Hafen Modelle
Hallo Hr.Scholz.

Wäre es möglich auch Binnenschiffe mit in das Programm zu nehmen?Sie hatten glaube ich mal eines im Maßtab 1:87 im Program.
Ich habe ene Modellbahn im maßstab 1:160 und habe auch schon Modelle bei Ihnen gekauft (Baggerschiff Bisam,2Hafenkräne und 2 Menck Bagger im Maßstab 1.45)
Interessant wäre auch einkleiner Ausflugsdampfer.
Grundsätzlich hätte ich noch die Frage ob alle Modelle auch in 1:160 hergestellt werden können da es einige Hafenmodelle auf Ihrer Seite nur in 1:250 gibt.
MfG Martin Teuber
 
Kommentar:

Hallo Herr Teuber,

bitte sehen Sie auf meiner Homepage nach, welche Hafenmodelle in 1:160 angeboten werden - es gibt einige !

viele Grüße, HS Design


Herr Dean Lehrke hat am 23.08.2018 11:15:57 geschrieben :

Hallo
Hallo von Amerika!

Ich moechte noch andere Dampflocomobilen und Dampftraktoren, zb Dampfpflugen von deutsche Herstellern: Heuke, Lanz, Ventzki, Wolff, Munktells, Maffei, Schwartzkopf, usw

Danke schoen!
 

Konrad Hirsch hat am 21.03.2018 19:44:55 geschrieben :

OEG Mannheim-Heidelberg
Zu dem LC-Güterwagen der OEG würde sich eine passende Lok sicher gut machen.
Wie wäre es mit Personenwagen dazu? Eventuell auch ein moderner Gliederzug der OEG?
 

Georg Mürb hat am 05.01.2018 10:34:54 geschrieben :

neue Modelle ?
Sehr geehrter Herr Scholz, zunächst möchte ich mir erlauben Ihnen und Ihrer Firma alles gute für 2018 zu wünschen. Mein eigentliches Anliegen ist aber die Bestellmöglichkeit für einige Ihrer Artikel in 1:45 (z.B. Jauchewagen usw.). Der Modellbauer DIDL hat in letzter Zeit einige scheinbar neue Modelle von Ihnen in Bauberichten vorgestellt. Leider kann ich diese aber auf Ihrer Homepage nicht finden. Da ich in den nächsten Tagen selbst mit dem Bau einer Spur-0-Anlage beginnen werde und hier zur Ausschmückung gerne einige Ihrer Kartonbausätze benutzen möchte würde mich natürlich ein Update Ihrer Homepage sehr gelegen kommen. Zumindest wäre ein Hinweis auf Bestellnummern und Preis sehr schön. Mir ist klar, dass die Pflege einer Homepage sehr viel Zeit und Kapazitäten bindet. Ich selbst müsste meine eigene Seite dringend pflegen, schiebe es aber immer wieder hinaus. Aber vielleicht können Sie ein kurzes Statement zu neuen Modellen in unseren Forum "die Kartonmodellbauer" posten damit Interessenten wie z.B. ich auf dem neuesten Stand sind. Hierbei würde meines Erachtens schon eine reine textliche Auflistung hilfreich sein. Bauberichte mit Bildern der Endprodukte sind in diversen Foren viele zu finden. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Mit freundlichem Gruß Georg Mürbmuerb.georg@yahoo.de
 

Jürgen Boldt (Homepage) hat am 19.04.2017 16:04:20 geschrieben :

Wunschmodelle für Spur 0
Der Lübecker Dobbelstockzug ist wohl schon in Planung - genau so nachgefragt sind wohl Dobbelstockwagen mit Steuerwagen in verschiedenen Farbvarianten .
mfG
Jürgen(S)
 

VN: Fidelis NN: Wolf hat am 09.04.2017 23:14:32 geschrieben :

Anfrage 1/160
OdHallo Herr Scholz,
auf der Suche nach 1/160 passenden Modellen zu meinem Anlagenthema (Eisenbahn und Häfen GmbH Duisburg) bin ich auf ihre Seite gestoßen. Beim Modellbau Kollegen Markus Schiavo (www.spur-n.com) wurde ich auf seiner Thematischen Sammelseite fündig.
Gerne würde ich bei Ihnen den 1/160 Lübecker Hafenkran, die beiden 1/160er Schubleichter, und wenn es möglich wäre, den Dortmunder Container Terminal in umgeänderter Größe = 1/160 käuflich erwerben.
Vielleicht ist mein Wunsch ja etwas zu weit gefasst, jedoch würde ich mich bei Ermöglichung gerne auf den Seiten www.1zu160.net positiv dazu äußern, und Sie selbstverständlich weiter empfehlen wollen.
Ich würde mich freuen, alsbald von Ihnen zu hören.
Vielen Dank für Ihre Zeit!

Mit freundlichem Gruß aus Viersen-Süchteln

Fidelis Wolf
 
 

Stephan Anders hat am 09.07.2015 20:05:17 geschrieben :

Modell einer EMD SD40-2
Hallo Herr Scholz,
ich hätte noch eine Anregung für ein neues Modell, und zwar
eine amerikanischen Diesellok Typ EMD SD40-2 im Maßstab 1:45.
mfG
Stephan Anders
 
 

Wolfgang Heise hat am 03.02.2015 09:30:36 geschrieben :

Dieselelektrische Lokomotive von Henschel
Hallo Herr Scholz,
relativ einfach in der Entwicklung und Bau wäre die Lok-Baureihe DE 2500 von Henschel. Aus einem Grundmodell wären zwei oder drei Varianten möglich. Im Maßstab von 1:45 würden sich vor das Modell viele Liebhaber finden lassen.
Herzliche Grüße
Wolfgang Heise
 

Mathias Anton hat am 18.06.2014 19:28:22 geschrieben :

Ameisenbär / Autobus Büssing
Hallo Hartmut,
eine Idee bezüglich eines neuen Modells: wie wäre es mit einem "Ameisenbär" bzw "Schweineschnäuzchen", d.h. einem Schienenbus Typ Wismar? Mit seinen kantigen Formen müsste der Karton-kompatibel sein, nicht zu "monströs" von den Ausmaßen und vielleicht auch sowohl für 1:45 als auch für 1:32 geeignet sein.

Eine weitere Idee (angeregt durch den Dampf-LKW): der erste Büssing-Autobus, der auf der Linie Braunschweig-Wendeburg als erste Postbuslinie überhaupt eingesetzt war. Ebenfalls kantig (=gut in Karton umzusetzen), mit Speichenrädern. Ginge evtl. in 1:45, 1:32 und 1:25... Von der Post gab es zum Jubiläum mal ein Modell in 1:32 käuflich zu erwerben, also müsste es auch Unterlagen für den Bau geben (MAN ist ja Rechtsnachfolger von Büssing).

Dachte, die beiden Ideen würden gut zu Deiner Modellpalette passen.

Mit herzlichen Grüßen

Mathias
 

< 1 2 >